• SPÖ Bezirksorganisation Steyr
  • NR-Abg. Ing. Markus Vogl
  • pause

News aus dem Bezirk

Frankenkredite: Steyrer Bürgermeister schlägt Gesamt-Konvertierung in Euro vor

Auch die Stadt Steyr ist vom Kursverfall des Euro gegenüber dem Franken betroffen. Insgesamt hat die Stadt 19 Frankenkredite mit Laufzeiten von einem halben Jahr bis zu 16,5 Jahren. Das Gesamtvolumen war per 31.12. 2014 bei einem Währungsmittel zwischen Euro und Schweizer Franken von 1,20 mit 56,21 Millionen zu bewerten und beträgt beim aktuellen Kurs von 1,0 nunmehr 67,58 Millionen. „Das ist ein Minus von 11,37 Millionen“, erklärt Finanzreferent Bürgermeister Gerald Hackl. Damit sei die...


Milliardenförderung für AKW-Hinkley Point ist Steinzeit-Energiepolitik

„Als steinzeitliche Energiepolitik“, bezeichnet die 2. Landtagspräsidentin und SPÖ-Anti-Atom-Sprecherin Gerda Weichsler-Hauer die milliardenschweren Förderungen für das britische...


Landeshauptmann Kaiser zu Besuch im Steyrer Rathaus

Einen Besuch stattete der Kärntner Landeshauptmann Peter Kaiser Steyr ab. Bürgermeister Gerald Hackl empfing den Kärntner Landeschef zusammen mit dem oö. Landeshauptmann-Stellvertreter...


Voll besetzter Saal beim „Frühstück mit…“

Tourismus, AsylwerberInnen, Zweitwohnsitzabgabe oder Hypo Alpe Adria – beim „Frühstück mit…“ im Museum Arbeitswelt in Steyr wurde über verschiedenste Themen diskutiert....


Einser-Sektion aktiv für Notschlafstelle

Über große Resonanz freute sich die Einser-Sektion der SPÖ Steyr. Zugunsten der Notschlafstelle sammelte das Team um Gemeinderätin Helga Feller-Höller am Nikolaustag Lebensmittel vor...

BILDER

Frühstück der SPÖ-Frauen mit Lesung

Gesundheitsaktionstag

Bezirkskonferenz - 26. September 2014

Bezirksbesuch Klubobmann Christian Makor

Besuch von Landesrätin Gertraud Jahn

1. Mai-Feier in Steyr

News aus der Landesorganisation

5x5-Modell für junges Wohnen in OÖ abgelehnt

Leistbare Wohnungen für Junge um € 5/m² wird es vorerst nicht geben, weil die entsprechende SPÖ-Initiative für 5x5-Junges Wohnen in der heutigen Unterausschusssitzung von ÖVP, FPÖ und Grünen abgelehnt wurde. „Trotz der stark steigenden Mieten weigern sich die anderen Landtagsfraktionen, den jungen Leuten in Oberösterreich zu helfen. Dabei gebe es mit dem in Steyr bereits seit Jahren laufenden Modell sogar ein erfolgreiches Praxisvorbild für die SPÖ-Initiative. Die heutige Ablehnung ist ein...

Gesundheitsstandort OÖ nachhaltig sichern

„Ich bin enttäuscht, dass die derzeitige Form der Verhandlungsführung nicht dazu geführt hat die Unruhe im Gesundheitssystem zu reduzieren. Es droht eine stärkere Zuspitzung, anstatt gemeinsam lösungsorientiert an der Zukunft der Gesundheitslandschaft in Oberösterreich zu arbeiten. Deshalb appelliere ich an Landeshauptmann Pühringer, lösungsorientiert auf die Ärzte zuzugehen und auf Augenhöhe konkrete Angebote zu verhandeln. Denn das gemeinsame Ziel aller Beteiligten muss es sein, die Zukunft...

Ärzte-Gehaltskonflikt schlägt auf Patienten durch

Durch das Schließen von Spitalsambulanzen im Krankenhaus Ried wird die regionale Gesundheitsversorgung massiv verschlechtert, warnt SPÖ-Klubvorsitzender Christian Makor. „Landeshauptmann Pühringer hat es im Vorjahr verabsäumt, die Zeit für Verhandlungen ausreichend zu nutzen und ist daher für die aktuelle Situation mitverantwortlich. Er muss nun rasch ein konkretes Angebot für Ärzteschaft und Pflegekräfte vorlegen, damit die Ambulanzen wieder geöffnet werden können“, fordert der...

TERMINE

31.01.2015 | 14:30 Uhr - 31.01.2015 | 17:00 Uhr
Familienzentrum Losenstein
04.02.2015 | 15:30 Uhr - 04.02.2015 | 16:30 Uhr
Steyr, SPÖ Gebäude, 1. Stock
08.02.2015 | 14:30 Uhr - 08.02.2015 | 17:30 Uhr
Steyr, JUKUZ Ennsleite
21.03.2015 | 14:00 Uhr - 21.03.2015 | 18:00 Uhr
GH Sonnleitner, Laussa

FACEBOOK

Mitmachen

Politik lebt von der Beteiligung möglichst vieler Menschen. Das gilt für den demokratischen Prozess im Allgemeinen, aber auch für die SPÖ im Speziellen. Auf die Menschen zugehen, ihre Bedürfnisse ernst nehmen und sie in Entscheidungen einbinden, nur so können wir ...mehr